spezieller Integrationskurs

Die Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte ist als Träger von „speziellen Integrationskursen“ durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) anerkannt.

Im Kurs wird das Lehrwerk Linie 1, B1 des Klett Verlages eingesetzt. Es ist für die Bedürfnisse von blinden und sehbehinderten Menschen überarbeitet worden und wird im Unterricht sowohl im Groß- wie auch im Punktschriftdruck eingesetzt.

Ein nächster Kurs beginnt im September 2019. Der Besuch dieses Kurses setzt die Kenntnisse der Niveaustufe A2 voraus.
Im Rahmen unserer „Blindentechnischen Grundausbildung mit Schwerpunkt Deutschförderung“ können die Sprachkenntnisse bis zum Niveau A2 bei Bedarf erworben werden.


Ihre Ansprechpartnerin