Beratung

Die maßgeschneiderte Beratung blinder und sehbehinderter Menschen ist ein wichtiger Pfeiler unserer Arbeit. Die sozialpädagogischen Fachkräfte der Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte beraten individuell und zielgerichtet. Zusammen mit den Betroffenen werden die durch die Seheinschränkung entstandenen Probleme thematisiert und es wird gemeinsam an Lösungsstrategien gearbeitet. Im Rahmen der Beratung stellen wir sprechende und/oder tastbare Hilfsmittel für Blinde und Sehbehinderte vor und sind bei der Auswahl geeigneter Produkte behilflich.

Während der Coronapandemie gilt: Keine persönliche Beratung ohne Maske! Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung, wenn Sie einen Beratungstermin in unserer Stiftung wahrnehmen.